Saar

Die Landesgruppe Saar mit Ihren Ansprechpartner, Informationen und Terminen.

Wappen der Ortsgruppe

 

Saar

WappenSaar
Ansprechpartner/in Hans-Hermann Krökel
Schwarzenbacher Str. 2
66620 Nonnweiler
Lg-saar@bdfwt.de
Gründung der Ortsgruppe 1977
Vorstand Erster Vorsitzender und Schriftführer:
Hans- Hermann Krökel
Schwarzenbacher Str. 2
66625 Nonnweiler

 


Zweiter Vorsitzender und Schatzmeister:
Helmut Brill
Bergelhof
Friedhofstraße 15
66625 Nohfelden





Termine

Information ChronikLGSaar

Chronik der LG Saar von 1977 bis 2017

1972- 1975

Aufbau des 96 ha großen Mun- Depot Eft- Hellendorf und Aufwachsen mit Feuerwerkern und Versorgungspersonal zur Funktionsfähigkeit im Aufgabenbereich.

April 1975

Ernennung OLT Hollstein zum 1. Kommandanten und Inbetriebnahme der Anlage Mun- Depot Eft- Hellendorf.

Januar 1976

Beginn der Munitionslagerung im Mun- Depot Eft- Hellendorf,
ein Gedenkstein vor dem Stabsgebäude erinnert an diesen Abschnitt.

Januar 1977

Gründung der LG- Saar im Dienstbereich des Mun- Depot Eft- Hellendorf unter dem damaligen Kommandanten OLT Hollstein und Hptm Schmidt.

An dieser ersten Sitzung nahmen 14 Personen teil, die heute noch zur LG- Saar gehörenden Kam. W. Dallmann, M. Friedrich und H. Krökel waren zu diesem Zeitpunkt von ihrer bisherigen Ortsgruppe mit Veränderungsmeldung zum 1.1.1977 zur neuen LG- Saar gewechselt. Der damalige Fw und Feuerwerker aus dem Depot Eft- Hellendorf A. Heinz, gehört ebenfalls noch zu unserer Gruppe.

Festgelegt wurde bei dieser Gründung der Name ist LG- Saar im BDFW und Wehrtechniker e.V. mit Sitz und Anschrift: Mun- Depot Eft- Hellendorf, Auf der Schäferei, D- 66706 Perl.
Treffen und Versammlungen finden in der OHG oder UHG im Wirtschaftsgebäude statt. Als Bankverbindung wurde die KSK Merzig- Wadern festgelegt.


1977- 1979

Erster gewählte Vorstand war:
VO Hptm Schmidt
SF  Hr. Schmitz
SM Hr. Megies
Gruppenstärke 16 Personen

1979- 1981

VO Hr. Krökel
SF  Hr. Nilles
SM Hr. Dallmann
Gruppenstärke 18 Personen

1981- 1983

VO Hr. Krökel
SF Hr. Schmidt H. G.

SM Hr. Dallmann
Gruppenstärke 23 Personen

1983- 1985

VO Hr. Krökel
SF Hr. Schmidt H. G.

SM Hr. Dallmann
Gruppenstärke 19 Personen

1985- 1987

VO Hr. Schmidt H. G.
SF Hr. Heinz

SM Hr. Dallmann
Gruppenstärke 17 Personen

 

1987- 1989

Besteht kein Vorstand mehr, die Geschäfte der Gruppe werden durch Herrn Alfred Heinz ersatzweise geführt.
Durch den Bundesvorstand wird die Auflösung der LG- Saar angedroht.
Aufgrund dieser Situation wird am 29.03.1989 im Wirtschaftsgebäude beim FschJgBTL 261 in Lebach eine Aktivierung der Gruppe durchgeführt.

1989-  1991

VO Hr. Horlebein
SF Hr. Heinz

SM Hr. Bergs
Gruppenstärke 19 Personen

1991- 1993

VO Hr. Horlebein
SF Hr. Heinz

SM Hr. Heinz kommissarisch
Gruppenstärke 19 Personen

1993- 1995

VO Hr. Krökel
SF Hr. Heinz

SM Hr. Hecker
Gruppenstärke 18 Personen



1995- 1997

VO Hr. Krökel
SF Hr. Heinz

SM Hr. Hecker
Gruppenstärke 18 Personen

1997- 1999

VO Hr. Krökel
SF Hr. Noll

SM Hr. Noll
Gruppenstärke 18 Personen

1999- 2001

VO Hr. Krökel
SF Hr. Biller

SM Hr. Emmerichs
Gruppenstärke 17 Personen
Veranstaltungen und Aktivitäten bis 2001:

·        Barbarafeiern
mehrere Kammeraden nahmen an den regelmäßig stattfindenden Feiern im Depot teil, bzw. waren dort mit der Durchführung eingebunden.

·       Skat- und Bingoabende im Depot

·       Fachvorträge durch Kammeraden oder Firmenvertreter

·       Familienfest mit Grillen, runde Geburtstage und Beförderungen (Auf der Hasenheide)

·       Besuche bei der Fa. Diehl im Laborierwerk Maasberg und auf dem Schießplatz in Baumholder

·       Besuch beim Landesräumdienst des Saarlandes

·       Kegelabende in der Graf- Werder- Kaserne in SLS

·       Besuch in der Radar- Gerätestellung auf dem Erbeskopf

·       EOD- Weiterbildung, Vorführung von Geräten und deren Handhabungen

·        Wanderung zur Villa Borg

·        Vorführung der Schießplatzkommandantur in Baumholder mit Teilnahme mehrere Kam. der LG- Saar

·        Teilnahme an Veranstaltungen anderer Ortgruppen




2001

Wichtige Veränderungen in der Vereinsführung ab 2001:

·     Kassenunterlagen mit Zeichnungsberechtigung werden von der KSK Merzig zur KSK Wadern verlegt.

·     Der Jahresbeitrag wurde durch die EURO- Umstellung auf
31,–€ festgelegt, und soll bis Ende März in einer Summe überwiesen werden.

·     Der SM kann bis 300,–DM (150,–€) auszahlen bzw. Belege in dieser Höhe ausstellen.

·     Der Vorstand der LG und OG sowie BVO wird laut Bundeshauptversammlung immer für drei Jahre gewählt.

·     Die vierteljährliche Stärkemeldung entfällt, dafür erhalten die LG und OG zum Jahresende eine Beitragsrechnung.

2001- 2004

(Dreijahreszyklus)

VO Hr. Krökel
SF Hr. Krökel
SM Hr. Brill

Gruppenstärke 16 Personen
Aktivitäten:

·     Wanderung zur Talsperre Nonnweiler mit Besichtigung und Wanderung zur Köhlerhütte nach Neuhütten am 10.08.2001

·     Feier 25- Jahre LG- Saar am 06.04.2002 in Eft- Hellendorf

·     JHV am 21.01.2004 in Eft- Hellendorf

2004- 2007

VO Hr. Krökel
SF Hr. Krökel
SM Hr. Brill

Gruppenstärke 15 Personen

Aktivitäten:

·       VO Hr. Krökel und SM Brill nehmen an der BDV 20.- 22.05. 2004 in Jüterburg teil

·     Besichtigung Pizza- Wagner und Freizeitzentrum am Peterberg 10.09.2004

·     Es wurde beschlossen dass die OG Baumholder und die LG- Saar die Bundesdelegiertenversammlung 2007 gemeinsam in der Europäischen- Akademie in Otzenhausen durchführen

·     Besichtigung der Fa. Diehl- BGT- Defence am 21.06.2006

·     08.11. bis 10.11.2006 Bundesvorstand tagt bei uns in der Europäischen Akademie in Otzenhausen

2007- 2010

JHV am 03.01.2007 in Eft- Hellendorf

VO Hr. Krökel
SF Hr. Krökel
SM Hr. Brill

Gruppenstärke 14 Personen
Aktivitäten:

Der Zeitraum bis zur Bundesdeligiertenversammlung vom 17.05- 20.05.2007 war mit der Planung und Vorbereitung ausgefüllt.

Die vorgesehenen Programme:

·     Fahrt nach Tier,

·     Besichtigung Hunnenring von dort Wanderung zum Stausee
Nonnweiler, Rast am Staudamm und Rückweg,

·     Planung Feuerwerk und Einsatz der Werkfeuerwehr Diehl

 wurden organisiert.

Die BDV 2007 mit Begleitprogramm wurde von allen Teilnehmern gelobt und für in Ordnung befunden.

Weiterhin wurde noch an folgenden Veranstaltungen teilgenommen:

·        Fortbildungsseminar in Bad- Marienberg und Berchtesgaden

·        Vortrag „Kambodscha“ in Baumholder

·        Besuch der Dillingerhütte und der Erprobungsstelle der BW in Trier

·        Kommandeurswechsel in Baumholder OTL Murk an OTL Osbar

2010- 2013

JHV am 24.03.2010 bei der Fa. Diehl- BGT- Defence auf dem Maasberg.

VO Hr. Krökel
SF Hr. Krökel
SM Hr. Brill

Gruppenstärke 17 Personen

Aktivitäten:

·       Kam. Krökel und Brill nahmen vom 13.05. bis 16.05.2010 an der BDV in Wilhelmshaven teil.

·       Besichtigung der privaten Waffen- und Munitionssammlung bei unserem Mitglied Hr. Neis am 05.04.2011.

·       Kam. Krökel nimmt vom 05.10. bis 07.10.2012 am Vorstand- Seminar in Oberwiesental teil.

·       Schießen mit Pistole 2011 und 2013

 

2013- 2016

JHV am 23.01.2013 bei der Fa. Diehl- BGT- Defence am Maasberg.

VO Hr. Krökel
SF Hr. Krökel
SM Hr. Brill

Gruppenstärke 15 Personen

Aktivitäten:

·     Kam. Krökel und Kam. Brill nahmen vom 30.05. bis 02.06.2013 an der BDV in Hamburg teil

·     Kam. Krökel und Brill besuchten das Vorständeseminar vom 30.05. bis 01.06.2014 in Bad Marienberg

·     Schießen mit Pistole 31.10.2014

·     Kam. Krökel und Brill waren bei der Feier 50 Jahre BDFWT in Koblenz anwesend

 

2016- 2019

JHV am 20.01.2016 in der Parkschenke Simon in Nonnweiler

VO Hr. Krökel
SF Hr. Krökel
SM Hr. Brill

Gruppenstärke 15 Personen

Aktivitäten:

·       Kam. Krökel nahm an der BHV in Herdecke vom 05.05. bis 08.05.2016 teil.

Ehrungen:

·        Fast alle Mitglieder haben die Silberne Treuenadel für 25-Jahre Mitgliedschaft

·        Die Treuenadel für 40- Jahre Mitgliedschaft haben:

    • Kam. Friedrich
    • Kam. Dallmann und
    • Kam. Krökel

·        Mit der Silbernen Verdienstnadel wurden die Kam. Krökel und Brill geehrt.

·        Mit der goldenen Verdienstnadel die Kam. Krökel,
Schmidt H.-G und Brill geehrt.


Verstorbene Mitglieder aus der LG- Saar:

 

Kam. Fritz Zander

geb. 01.08.1907

verst. 02.06.1996

Kam. Ottmar Müller    

geb. 27.04.1935

verst. 06.11.2000

Kam Wolfgang Hollstein

geb. 21.02.1935

verst. 26.08.2011

Kam. Rudi Neis

geb. 01.02.1949

verst. 22.03.2015

      

Zum Abschluss bedankt sich der Vorstand bei allen Mitgliedern für die langjährige Treue und Unterstützung in unserem Berufsverband, wir schließen heute die ersten 40 Jahre ab und hoffen, dass wir noch viele gemeinsame Jahre im BDFW verbringen können.

Nonnweiler, April 2017

Hans Krökel

Helmut Brill

Kommentare sind geschlossen.