Gemeinsames Sommerfest der Feuerwerker Gilde Wilhelmshaven und der Landesgruppe Bremen

Die Stadt Wilhelmshaven wurde am 17. Juni 1869 durch den damaligen Preußenkönig und späteren Kaiser Wilhelm den Ersten aus der Taufe gehoben und feierte in diesem Jahr ihren einhundertfünfzigjährigen Stadtgeburtstag.  Ähnlich wie das amerikanische Washington D.C. ist auch Wilhelmshaven „auf dem Reißbrett geplant“. Mit ihrem freien Zugang zum Meer war die geografische Lage ideal für einen Kriegshafen. Tausende Arbeiter bewegten bis 1869 etwa anderthalb Millionen Kubikmeter Erde und das alles ohne Maschinen, nur mit Spaten und Schubkarren. Wie dicht Höhen und Tiefen zusammenliegen, weiß man hier in Wilhelmshaven am Jadebusen nur zu gut. Denn durch die enge Verbindung mit der … Hier bitte weiter lesen